Logopädie Schwerin

Kernkompetenzen der Logopädie Mundwerk

Logopädie Schwerin

Behandlungsfelder der Praxis Mundwerk

In der Logopädie gibt es eine Vielzahl ganz unterschiedlicher sprachlicher Störungsbilder und Ursachen. In der Logopädie Schwerin habe ich mich auf vier verschiedene Behandlungsfelder spezialisiert. Meine Kompetenzen liegen vor allem bei:

fehlenden oder verzögerten Spracherwerb

Sprachentwicklungsstörungen

Sprachentwicklungsrückstände

Sprachentwicklungsbehinderungen

In allen vier Behandlungsfeldern stehen Prävention und die sprachlich-soziale Rehabilitation der Patienten im Mittelpunkt meiner Bemühungen. Darüber hinaus erstelle ich logopädische Gutachten. Diese werden unter anderem für die Ausbildung zum Erzieher bzw. zum Heilerzieher benötigt. In der Logopädie Schwerin behandle ich sowohl Kinder als auch Erwachsene und helfe ihnen, ihre Sprachkompetenz zu optimieren.

Kernkompetenzen der Logopädie Mundwerk

Sprachentwicklungsverzögerung (SEV)

Definition: ( Wirth ) „…Ausbleiben ( Alalie ) oder ein verlangsamtes, spärliches und fehlerhaftes Einsetzen der kindlichen Sprache. Die Entwicklung sprachlicher Leistungen (Sprachverständnis, Lautbildung, Satzbildung) weicht von der Altersnorm ab.“

Eine verzögerte Sprachentwicklung liegt vor, wenn sich die Sprachentwicklung bis zum 3. Lebensjahr nicht normal entwickelt hat. Eine verzögerte Sprachentwicklung ist kein einheitliches Krankheitssymptom, sondern ein Symptomkomplex.

Dyslalie

Die Fähigkeit zur korrekten Lautbildung wird etwa mit Ende des 4. bis 5. Lebensjahres erreicht und sollte spätestens zum Zeitpunkt der Einschulung voll ausgeprägt sein. Wenn nach Abschluss des 4. Lebensjahres noch Stammelfehler vorliegen, muss zunächst diagnostisch abgeklärt werden, ob eine entwicklungsbedingte Störung der Artikulation ohne erkennbare organische Störung (außer bei Hörschäden) vorliegt. Ist der kleine Patient nicht in der Lage, einzelne Laute oder Lautverbindungen normgerecht zu bilden oder  als Phonem anzuwenden, liegen Störungen im Bereich des Sprach- und Sprecherwerbs vor. Eine Ausdrucksweise fehlerhafter Aussprache ist  Dyslalie oder Stammeln (englisch: stammering).

Mein Bestreben als Logopädin ist es, nach einer gründlichen  Ursachen- und Symptom-Forschung eine individuelle Sprachtherapie zu finden, um die vorhandenen Fehlleistungen des Kindes  bis zur Einschulung  zu korrigieren. Wenn Sie bei Ihrem Kind Stammelfehler bemerken, kommen Sie in meine Praxis.

Myofunktionelle Therapie

Ein falsch erlernter Bewegungsablauf von Zunge und Lippen von Kindern manifestiert sich oft erst im Erwachsenenalter: Kieferverformungen oder Zahnfehlstellungen, Lispeln, Artikulationsprobleme. Speichelablagerungen in den Mundwinkeln, ein ständig offener Mund, Mundatmung, aber auch nächtliche Zähneknirschen, Fehlhaltungen oder Kopfschmerzen sind Symptome, die sich im fortgeschrittenen Alter nur sehr mühevoll wieder oder gar nicht mehr korrigieren lassen. In der Logopädie Schwerin unterstütze ich deshalb vor allem Kinder und Jugendliche zwischen acht und sechzehn Jahren mit Hilfe der Myofunktionellen Therapie dabei, Zungen- und Lippenmuskulatur korrekt einzusetzen. Mir als Logopädin ist es ein wichtiges Anliegen, ihnen logopädische Störungen zu ersparen, die frühzeitig behandelt werden können.

Stimmstörungen

Eine Stimmstörung ist ein logopädisches Problem, das viele Gesichter hat. Beruflich bedingte Stimmstörungen (funktionelle Dysphonien) treten vor allem bei Sprech- und Singberufen auf. In meiner Logopädie Schwerin unterstütze ich die Betroffenen mit Stimmübungen, die sie auch im Alltag verwenden können und kläre sie über Stimmhygiene auf. Bei der Stimmlippenlähmung sind die Patienten z.B. nach einer Struma-Operation (Schilddrüse) und anderen Hals- und Thoraxeingriffen stimmlich beeinträchtigt. Hier setze ich Reizstrom ein und helfe Betroffenen, den Klang ihrer Stimme wiederzuerlangen. Bei dem Verlust des Kehlkopfes durch einen Operation(Laryngektomie) oder einem Unfall, ist es als Logopädin mein Anliegen, die Patienten bei der Stimmrehabilitation zu unterstützen.

Neurologische Störungen

Mehr als 100 Milliarden Nervenzellen steuern unsere Bewegung, unsere Sprache, unser Denken und Fühlen. Durch einen Schlaganfall (Aphasie), Parkinson, Multiple Sklerose, Corea Huntington oder andere Erkrankungen kann dieses komplexe System gestört werden. Störungen, die im Fachbereich Neurologie diagnostiziert und therapiert werden.
Meine Herausforderung als Logopädin ist es, Patienten mit neurologischen Störungen zu rehabilitieren.

Kommen Sie bei neurologischen Störungen in meine Logopädie in Schwerin.

Therapie nach Laryngektomie

Der Verlust des Kehlkopfes durch eine Operation oder durch einen Unfall geht immer mit einer erheblichen Störung der Sprech- und Sprachfunktion einher. In der Logopädie Schwerin engagiere ich mich als Logopädin dafür, diesen Patienten ihre Sprachkompetenz wieder zugeben.

Kommen Sie nach einer Laryngektomie in die Logopädie Schwerin.

Symptome und Ursachen für sprachliche Behinderung

Logopädin verhilft zur verbesserten Sprachkompetenz

Als langjährige Logopädin kenne ich den Leidensdruck meiner Patienten und möchte ihnen dabei helfen, sprachliche Hindernisse aus dem Weg zu räumen, damit sie wieder ein selbstbestimmtes Leben  führen können.

Doch mir geht es nicht nur darum, die Symptome meiner Patienten zu behandeln. Genauso ist es mein Anliegen, die Ursachen der Sprachprobleme herauszufinden. In der Logopädie Schwerin erforsche ich gemeinsam mit meinen Patienten, wo die Gründe für die Sprachstörung liegen. Dies können myofunktionelle Störungen, neurologische Störungen, Stimmstörungen oder Störungen sein, die durch eine Kehlkopfoperation hervorgerufen wurden.  An den Ursachen arbeiten wir  dann, um sie zu therapieren. Durch stetige Erfolge in der Therapie werden Schritt für Schritt auch Hemmungen abgebaut mit dem Ziel, wieder störungsfrei sprechen zu können.

Wenn Sie ihre sprachlichen Kompetenzen optimieren möchten, um wieder hemmungsfrei  am kommunikativen Leben teilnehmen zu können oder wenn Sie bei Ihrem Kind logopädische Entwicklungsprobleme sehen,  kommen Sie in meine Logopädie in Schwerin.